Das Prinzip - Konrad Schmidt Tiefbau Umwelttechnik Kanalbau OWL

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Das Prinzip

Tubus System
Das alte Rohr wird über Entlüftungen, Anschlüsse der Sanitäranlagen oder Revisionsöffnungen in einem Sprühverfahren 
mit einem Kunststoff beschichtet. So entsteht ein selbsttragendes und mindestens 50 Jahre haltbares, neues Abwasserrohr. Das Verfahren selbst gliedert sich in drei Schritte:
Vorbereitung und Säuberung
Das alte Rohr wird mechanisch gereinigt und per Kamera inspiziert. 
Beschädigungen werden dabei für die folgende Sanierung abgedeckt.
Rohrinnensanierung
Ein Sprühkopf trägt mehrere Lagen eines glasfaserverstärkten und korrosionsbeständigen 
Polyester-Kunststoffs auf. Das Resultat ist eine neue und selbsttragende Abwasserleitung im alten Rohr.
Dokumentation und Qualitätssicherung
Der Ablauf der Beschichtung wird per Kamera überwacht, aufgezeichnet und dokumentiert. Nach der Sanierung und der optischen Qualitätskontrolle sind die Rohre sofort benutzbar. Die Projektdokumentation schließt den Sanierungsprozess ab.  Weitere Informationen finden Sie hier: 
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü